Abnehmen mit Kampfsport-Disziplin

▼ Weitere Infos ▼

Ich bin übergewichtig und untrainiert - kann ich überhaupt mit Kampfsport beginnen?

Die Antwort ist ein ganz klares JA!
Die meisten neuen Mitglieder des KCGT sind ganz normale Leute, die auch die üblichen Figurprobleme haben oder eher untrainiert sind. Diese Menschen suchen eine echte Alternative zum Fitnessstudio und einen sportlichen Partner, mit dem sie ihr Ziel auch wirklich erreichen: Gesund, schlank und fit zu sein. Die sprichwörtliche Disziplin des Kampfsports und unsere engagierten Trainer machen das möglich.

Fangen Sie langsam an, aber fangen Sie an! Setzen Sie sich Ziele! Erreichen Sie diese Ziele!

Sie beginnen langsam mit dem Training und steigern sich nach und nach, Woche für Woche. Sie müssen ein Ziel formulieren: Weniger Gewicht, eine bestimmte Zahl auf der Waage, mehr Ausdauer, verbesserte Beweglichkeit.
Etwas, das sie sehen und spüren können. Beim Kampfsporttraining bewegen Sie sich ganzheitlich und trainieren wirklich alle Muskeln und gleichzeitig auch Ihre Ausdauer.
Das Training wird Ihnen ein gutes Gefühl geben, das Sie auch weiterführend motivieren wird, gerade im Alltag, um z.B. besser auf die Ernährung zu achten, oder auch mal mit dem Rad zu fahren, statt mit dem Auto.

Disziplin - der Schlüssel zum sportlichen Erfolg

Aber was bedeutet das, Disziplin? Für viele ist das ein Synonym für Verzicht, Zwang und Verpflichtung.

Aber das stimmt nicht. Sport und eine gesunde Lebensweise sind keine Einschränkungen, sondern ein echter Gewinn.
Im Kampfsport steht Disziplin für gesund sein, gut aussehen, erfolgreich sein. Etwas zu erreichen und darauf stolz zu sein.
Um Ihre Ziele zu verwirklichen benötigen Sie diese Disziplin.
Durch das Kampfsporttraining des KCGT wird Ihnen diese essentielle Eigenschaft vermittelt, ohne die ein Training keinen Erfolg hat.

Also packen Sie die Sporttasche und rufen Sie uns an.

KCGT - Wir lassen Sie gut aussehen! Probetraining: GT 33 85 02.